Taveri Lifestyle und Events

Young Guns at the Bonneville Speed Week 2019 | Taverimoto GmbH

Young Guns bei der Bonneville Speed Week 2019

Das Kollektiv Young Guns aus Rapperswil am Zürichsee haben in den letzten Jahren frischen Wind in die internationale Customizing-Szene gebracht. Mit ihrer Debüt-Maschine "Fabilas", einem Board Tracker mit einem AJS-Motor von 1947, gewannen die jungen Wilden den Customizing-Wettbewerb an der Schweizer Moto-Ausstellung 2015. Danach bauten sie Sprintmotorräder für Ducati und Indian und arbeiteten auch an Custombikes für Privatkunden. Für eigene Projekte blieb nur wenig Zeit, die sie aber dafür umso intensiver nutzten. Nachdem sie mit ihrem Moto Guzzi "Ferdinand der Spatz" das europäische 1/8-Meilen-Sprintrennen "Sultans of Sprint" gewonnen hatten, war auch ihr Drang gewachsen, bei der Bonneville Speed Week internationale...

Lesen Sie mehr
Ride wild. Stay gentle. Luigi Taveri – In all classes a class of his own. | Taverimoto GmbH

Fahre wild. Bleib sanft. Luigi Taveri - In allen Klassen eine Klasse für sich.

Seine Rennerfolge sind bis heute ungeschlagen. Er war der einzige Motorradrennfahrer der Welt, der sowohl in allen Solo-Klassen als auch in der Seitenwagen-Kategorie Weltmeisterschaftspunkte erzielte. Er wurde dreimal Weltmeister. Er nahm an 143 Grand-Prix-Rennen teil, gewann 30 davon und stand 89 Mal auf dem Podium. Als fairer Sportler mit einem wilden Fahrstil, nur 1,62 Meter groß und nur 58 Kilogramm schwer, war Luigi Taveri eine hoch angesehene Persönlichkeit in der internationalen Straßenrennszene. Luigi Taveri begann seine Motorsportkarriere im Alter von 16 Jahren. 1947 debütiert er als Co-Pilot im Beiwagen seines älteren Bruders Hans beim Grossen Preis von Europa in Bern,...

Lesen Sie mehr